Februar 2023

In diesem Berufsbildungsmädchen Online Veterinär-Weiterbildung Blog, Dr. Felicia Leung, VETgirl-Kommunikationskoordinatorin, spricht darüber, wie man in der Veterinärmedizin Work-Life-Balance findet… mit Entlastungsarbeit!

Von Dr. Felicia Leung, DVM
VETgirl Kommunikationskoordinatorin

Work-Life-Balance in der Veterinärmedizin finden

Als berufstätige Mutter von zwei Kindern im Alter von 6 Jahren und mit einem Ehemann mit einer anspruchsvollen und unflexiblen Karriere war es für mich schwierig, eine Mitarbeiterin zu sein, wenn ich da sein musste, um zu öffnen und zu schließen, und auch an den meisten Wochenenden anwesend zu sein. Da mein Mann viele Stunden als Orthopäde arbeitet und gelegentlich am Wochenende Bereitschaftsdienst hat, bin ich für den Großteil der Abgaben und Abholungen meiner Kinder in der Schule verantwortlich.

Ich wurde vor sieben Jahren Hilfstierärztin, als ich mit meinem ersten Kind schwanger war, weil wir nur für ein Jahr nach North Carolina zogen. Mein Mann musste ein einjähriges Stipendium absolvieren, und ich dachte nicht, dass mich irgendjemand nur für ein Jahr als Mitarbeiter einstellen würde. Ich begann mit Impfkliniken, bis ich mich etablierte und immer mehr Privat- und Firmenpraxen um meine Hilfe baten.

Jetzt, sieben Jahre später, bin ich mein eigener Chef und habe eine LLC für mein Hilfsgeschäft und eine Gruppe von Praxen, für die ich regelmäßig entlaste, und ich könnte nicht glücklicher sein. Ich habe Flexibilität darin gefunden, meinen eigenen Zeitplan zu bestimmen, nicht nur die Tage, an denen ich arbeite, sondern auch die Stunden, die ich arbeite. Ich kann im Leben meiner Kinder präsenter sein und habe sogar jede Woche Zeit für mich. Ich habe ein neues Interesse an der Veterinärmedizin entdeckt, da ich nach fast 20 Jahren im Beruf anfing, an Burnout zu leiden. Ich lasse mich nicht von der Büropolitik, giftigen Mitarbeitern oder anspruchsvollen Langzeitkunden runterziehen. Im Gegenzug bezahle ich meine eigenen Steuern und alle meine Lizenzen, meine Haftpflicht- und Arbeiterunfallversicherung, Berufsmitgliedschaften und Ausgaben für meine Weiterbildung. Ich habe das Glück, dass ich durch die Arbeit meines Mannes Deckung für eine große Ausgabe, die Krankenversicherung, bekommen kann. Ich musste einen CPA beauftragen, der mir hilft, die geschätzten Steuern vierteljährlich zu zahlen und die besten Abzüge für meine Arbeitskosten zu finden. Das Schöne daran, ein Hilfstierarzt zu sein, ist, dass Sie genug verlangen können, um all das auszugleichen. Ich konnte für meine Dienste als unabhängiger Auftragnehmer mehr verlangen und ich verdiene mehr als je zuvor als Mitarbeiter und ich bin mein eigener Chef. Und gerade jetzt, mit dem Mangel an Tierärzten, sind Hilfstierärzte sehr gefragt. Sie besetzen offene Schichten in Tierkliniken, wenn Tierärzte eine Auszeit oder befristete Stellen benötigen, die darauf warten, besetzt zu werden.

Was braucht es, um ein erfolgreicher Tierarzt zu werden?

Flexibilität
Da Sie in verschiedene Kliniken gehen, müssen Sie sich an unterschiedliche Protokolle und unterschiedliche Geräte anpassen können. Jede Klinik wird unterschiedliche Apothekenbestände, unterschiedliche Krankenhauseinrichtungen und unterschiedliche Mitarbeiter sowie Kunden haben. Wenn Sie an Routine gewöhnt sind, können die Dinge sehr unterschiedlich sein, da Sie nicht regelmäßig in derselben Klinik oder demselben Krankenhaus sind und sich schnell anpassen müssen.

Flexibilität
Bei der Hilfstiermedizin müssen Sie mit Ihrem Zeitplan flexibel sein, da es keine Garantie für Ihren Gehaltsscheck gibt. Die Arbeit kann saisonabhängig sein, je nachdem, wann sich Tierärzte für persönliche Zeit oder Urlaub freinehmen müssen. Sie müssen im Voraus planen und ich buche meinen Zeitplan normalerweise 2-3 Monate im Voraus. Mit dem derzeitigen Mangel an Tierärzten hatte ich glücklicherweise keine Probleme, meinen Zeitplan zu füllen.

Planer

Eine gute Basis
Als Hilfstierarzt möchten Sie sich auf Ihre medizinischen und/oder chirurgischen Fähigkeiten verlassen können. Wenn Sie ein neuer Absolvent sind, haben Sie oft nicht den Luxus einer Mentorenschaft. Manchmal arbeiten Sie alleine in kleinen Privatpraxen, sodass es keine anderen Tierärzte gibt, die Sie bei einem schwierigen Fall konsultieren können, und es wird von Ihnen erwartet, dass Sie autonom arbeiten, um Ihre Schicht zu überstehen. Manchmal bedeutet dies, dass Sie Ihre eigenen Ressourcen wie Nachschlagewerke und Apps und vielleicht sogar Ihre eigene Ausrüstung mitbringen, wenn Sie bestimmte Dinge gewohnt sind.

Ausgezeichnete organisatorische Fähigkeiten
Sie müssen sich auf Ihre organisatorischen Fähigkeiten verlassen, um Ihren eigenen Zeitplan zu erstellen und zu pflegen und den Überblick über alle Kliniken und Krankenhäuser zu behalten, in denen Sie arbeiten werden. Sie sind auch dafür verantwortlich, Rechnungen und Zahlungen sowie Ihre Ausgaben und Kilometer für Steuerzwecke im Auge zu behalten. Gute Zeitmanagementfähigkeiten sind ebenfalls wichtig, damit Sie alle Ihre Aufzeichnungen vor dem Ende Ihrer Schicht erledigen können, da Sie am nächsten Tag möglicherweise nicht da sind, und damit andere Fälle nachverfolgen können, die dies erfordern.

Zuverlässigkeit
Relief Veterinärmedizin hängt wirklich von Ihrer Zuverlässigkeit ab, um die Schichten zu arbeiten, für die Sie sich angemeldet haben. Oft sind Sie an diesem Tag der einzige Tierarzt in einer Praxis, und da Sie bereits der Ersatztierarzt sind, gibt es im Krankheitsfall oder bei einem Notfall oft keinen Ersatz für Sie, und das würde eine Klinik / ein Krankenhaus verlassen der Schluck. Kinder zu haben, macht das für mich etwas schwieriger, da ich oft keine Ersatzbetreuung habe, wenn eines der Kinder krank wird. Glücklicherweise hatte ich in dem seltenen Fall, der passiert ist, sehr verständnisvolle Kliniken.

Persönlichkeit und Kommunikationsfähigkeit
Da Sie sich an viele verschiedene Mitarbeiter und Kunden anpassen werden, ist es wichtig, sympathisch zu sein und über ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten zu verfügen. Die Rückkehr in eine Klinik erfordert einen guten Ruf, den Sie beim Personal und bei den Kunden haben. Sie müssen auch in der Lage sein, komplizierte Fälle zu kommunizieren, damit andere sie möglicherweise übernehmen können, wenn Sie am nächsten Tag nicht da sind.

Obwohl Entlastungstiermedizin sehr lohnend und flexibel sein kann, ist sie möglicherweise nicht für jeden geeignet. Fähigkeiten wie Anpassungsfähigkeit, Persönlichkeit, gute Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten, Zuverlässigkeit und eine gute Wissensbasis sind von größter Bedeutung. Es kann Ihnen jedoch helfen, die Work-Life-Balance zu erreichen, die Sie in einem herausfordernden Beruf gesucht haben.

  1. Ich fand diesen Blogbeitrag eigentlich sehr interessant. Ich wusste nicht einmal, dass man bei Hilfseinsätzen sein eigener Chef sein kann.

  2. Obwohl sich dieser Beitrag auf Hilfstierärzte konzentriert, lassen sich alle Informationen auch gut auf Hilfspersonal übertragen. Von allen Punkten ist die Kommunikation meiner Meinung nach der Schlüssel. In unserem Bereich sind die Emotionen allzu oft hoch und die Absicht geht in der Kommunikation verloren, was zu Misstrauen, Frustration und toxischen Arbeitsumgebungen führt.

  3. Toller Beitrag, Felicia! Auch ich war 7 Jahre Hilfstierärztin (bevor ich in die Wissenschaft wechselte). Vor allem als Elternteil gibt es nichts Vergleichbares. Ich glaube ehrlich, dass es damals meine Karriere gerettet hat. Ich freue mich zu sehen, dass es bei Ihnen gut funktioniert und Sie einen großartigen Bereich der Tiermedizin nutzen, der meines Erachtens unterversorgt ist.
    Frieden,
    Kerry

Nur VETgirl-Mitglieder können Kommentare hinterlassen. Anmelden or Treten Sie VETgirl bei jetzt!