In diesem Berufsbildungsmädchen Online Veterinär-Weiterbildung Video, zeigen wir, wie man einen Patienten mit feline Harnröhrenobstruktion (FUO) entblockt. In diesem Video verwenden wir a MILA 3.5 French, 10 Zoll (25 cm) Kater-Urinkatheter. Dieser einzigartige Katheter verfügt über ein Spülmandrin und kann an Ort und Stelle belassen werden, um die Obstruktion zu lindern und die Urinausscheidung weiterhin zu überwachen. Dies sollte bei einem sedierten Patienten mit steriler Technik erfolgen. Nach der Entblockung des Patienten sollte der Katheter mit den Nahtflügeln (im MILA-Set enthalten) fixiert werden. Ein geschlossenes Urinsammelsystem sollte angeschlossen und die Urinausscheidung sorgfältig überwacht werden. Angemessene Analgesie (z. Steißbeinblock in Verbindung mit Buprenorphin, etc.), aggressive Flüssigkeitstherapie, E-Halsband-Platzierung und unterstützende Pflege sind für die erfolgreiche Behandlung dieser katzenartigen Notfallpatienten unerlässlich!

Nur VETgirl-Mitglieder können Kommentare hinterlassen. Anmelden or Treten Sie VETgirl bei jetzt!