[iframe style=“border:none“ src=“https://html5-player.libsyn.com/embed/episode/id/3099730/height/45/width/450/thumbnail/no/theme/standard“ height= ”45″ width=”450″ scrolling=”no” allowfullscreen webkitallowfullscreen mozallowfullscreen oallowfullscreen msallowfullscreen]

In der heutigen Berufsbildungsmädchen Online Veterinär-Weiterbildung Blog, DR. Lisa Radosta, DACVB of Florida Veterinary Behavior Service diskutiert die Größenpräferenz von Katzentoiletten bei Hauskatzen. Da unangemessenes Wasserlassen die Verhaltensstörung Nr. 1 bei Katzen ist, helfen Sie Ihren Kunden, indem Sie ihnen erklären, welche Schachtelgröße für eine durchschnittlich große Katze geeignet ist.

Dieser Studie betrachtete 74 Katzen in 43 Haushalten und bewertete die Größe der Box und die Elimination. Ratet mal, was sie gefunden haben? Katzen mögen größere Kisten! Verwenden Sie bei Katzen mit Ausscheidungsproblemen größere Boxen und reinigen Sie diese regelmäßig. Wenn Ihr Kunde mehr als eine Katze im Haushalt hat, lassen Sie den Besitzer Anfang mit größeren Boxen zu verhindern Beseitigung von Problemen von Anfang an! Im Allgemeinen möchten Sie eine Box so lang wie die Katze ist: von der Nasenspitze der Katze bis zur Schwanzspitze der Katze (es sei denn, Sie haben eine Manx-Katze, bei der Sie 8-12 Zoll hinzufügen sollten). Das bedeutet, dass Katzentoiletten in der Regel 24 Zoll breit und 3 Fuß lang sein müssen.

Denk dran: Ich mag große Kisten und kann nicht lügen…

Möchten Sie mehr erfahren? Kasse Berufsbildungsmädchen ELITE, ein abonnementbasierter Podcast-, Webinar- und Videodienst, bei dem Sie mehr als 24 Stunden lang RACE-genehmigt Online Veterinär CE pro Jahr!

Bibliographie:
1. Guy NC, Hopson M., Vanderstichel R. Katzentoiletten-Größenpräferenz bei Hauskatzen (Felis Katzen). Journal of Veterinary Behavior: Klinische Anwendungen und Forschung 2014; 9 (2): 78-82.

Abstract:

Das Ziel dieser Studie war es, die Reaktion gesunder hausgebundener Hauskatzen auf die gleichzeitige Bereitstellung von 2 Katzenklos unterschiedlicher Größe zu bewerten, indem die durchschnittliche tägliche Häufigkeit des Urinierens und des Stuhlgangs in jeder Box aufgezeichnet wurde. 74 Haushalte mit 2 Privatkatzen wurden jeweils mit 86 unterschiedlich großen Kunststoffbehältern ausgestattet, wobei die größere Box mit 4 cm Länge die Größe handelsüblicher Katzentoiletten überstieg. Den Besitzern wurde außerdem eine unbegrenzte Menge an klumpender Katzenstreu und ein Logbuch zur Verfügung gestellt, um den täglichen Urin und die Fäkalienablagerungen in den Boxen zu dokumentieren, während sie über einen Zeitraum von 2 Wochen geschöpft wurden. Die 2 Katzentoiletten wurden zunächst an gegenüberliegenden Seiten desselben Zimmers im Haus des Besitzers aufgestellt. Nach 28 Wochen wurden die Kisten vollständig geleert, mit sauberer Klumpstreu wieder befüllt und an der gegenüberliegenden Stelle wieder aufgestellt. Die Ergebnisse wurden als einfache Zählungen von Urin und Fäkalien für jeden Tag und jeden Haushalt aufgezeichnet. Über den 5031-tägigen Zeitraum gab es insgesamt 3239 Urin- und Fäkalablagerungen in den größeren Boxen und 1 Urin- und Fäkalablagerungen in den regulären Boxen. Die Auswirkungen von Phase (Tage 14-15 vs. 28-1) und Boxengröße (regulär vs. groß) auf die Anzahl der Ablagerungen pro Katze wurden mit einem linearen gemischten Modell bewertet. Neben der Bewertung von Phase und Boxengröße wurden auch die Auswirkungen der Anzahl der Katzen im Haus, ihres Durchschnittsalters und des Geschlechts bewertet. Urinablagerungen waren signifikant häufiger als Stuhlablagerungen. In beiden Phasen wurden vorzugsweise große Boxen gegenüber regulären Boxen ausgewählt, aber dieser Unterschied war in Phase 2 größer als in Phase 2. Weitere Analysen ergaben, dass während der ersten 2 Tage in Phase XNUMX eine Standortpräferenz bestand, und dieser Effekt nahm im Verlauf der Studie ab . Die Ergebnisse zeigen, dass die meisten Katzen eine deutlich größere Katzentoilette bevorzugen, als sie normalerweise zu Hause zur Verfügung hat, und dass andere Faktoren wie die Sauberkeit der Box und der Standort einen weiteren Einfluss auf diese Wahl haben können.

Nur VETgirl-Mitglieder können Kommentare hinterlassen. Anmelden or Treten Sie VETgirl bei jetzt!