Januar 2023

In diesem Berufsbildungsmädchen Online Veterinär-Weiterbildung Blog, Amy Johnson, BS, LVT, RLATG, CVJ, VETgirl Manager of Content Development, überprüft Informationen über kleine exotische Säugetiere für Veterinärfachkräfte. Lesen Sie weiter, während sie einige der wichtigeren Dinge skizziert, die alle Tierärzte über diese Arten wissen müssen. Vergiss nicht zu lesen TEIL 2 HIER um mehr über Meerschweinchen, Frettchen, Chinchillas und Kaninchen zu erfahren!

Von Amy Johnson, BS, LVT, RLATG, CVJ
VETgirl Manager für Inhaltsentwicklung

Was Sie über kleine exotische Säugetiere wissen müssen: Teil 1

Es ist leicht zu glauben, dass die Arbeit in der Kleintiermedizin bedeutet, dass Sie keine kleinen kleinen Kreaturen sehen werden (außer natürlich Welpen und Kätzchen), aber es wird eine Zeit kommen, in der ein kleines exotisches Säugetier (eine bessere Bezeichnung als Taschenhaustier ) wird durch Ihre Türen gehen und medizinische Hilfe benötigen. In diesem VETgirl Online-Veterinärfortbildungs-Blog skizziert Amy Johnson, RLATG, LVT, CVJ einige der wichtigeren Dinge, die alle Veterinärfachkräfte über diese Arten wissen müssen.

Egal, ob Sie in einer Kleintierpraxis arbeiten, in der einige Exoten zu sehen sind, in einer tierärztlichen Notfallpraxis, in der gelegentlich ein kranker Hamster oder eine Ratte zu Ihnen kommt, oder in einem Großtierarzt auf einem Bauernhof, der gebeten wird, sich die Kranken anzusehen 4H Kaninchen (Kaninchen behandelt in Teil 2) Diese kleinen Kerlchen werden in Ihr Leben treten und es gibt einige grundlegende Dinge, die Sie über Ratten, Mäuse, Hamster und Rennmäuse wissen müssen, um ihnen zu helfen, sie zu behandeln und ihre Besitzer aufzuklären.

Hier sind einige der Grundlagen:

Ratten

Porträt einer neugierigen grauen Ratte isoliert auf weißem Hintergrund
• Lebensdauer: 2-4 Jahre
• Trächtigkeit: 19-21 Tage
• Ratten sind hochintelligente und leicht zu trainierende Tiere und tolle Haustiere! Wenn ich ein kleines exotisches Säugetier als Haustier für eine Familie empfehle, würde ich zu 100 % eine Ratte einem Hamster vorziehen.
• Sie sind auch sehr soziale Wesen und brauchen entweder viel Aufmerksamkeit von ihren menschlichen Begleitern oder sie brauchen eine andere Ratte als Gesellschaft. Einsam oder von ihren Menschen vernachlässigt zu sein, wird zu Aggressionen und anderen Problemen führen.
• Ratten haben eine Drüse im hinteren Teil ihrer Augenhöhle, die Harder-Drüse (oder die Hardersche Drüse) genannt wird. Diese Drüse sondert rötlich-braune Pigmente ab, die Porphyrine genannt werden. Wenn Porphyrine ausgeschieden werden, fließen sie durch das Auge und den Tränennasengang ab, was zu einer roten Farbe an oder um ihre Augen, Nase oder vorderen Gliedmaßen führt (aufgrund der Pflege). Dieser Zustand ist als Chromodacryorrhoe bekannt, allgemein als „Rote Tränen“ bezeichnet, und wird bei Besitzern, die glauben, es sei Blut, Alarm auslösen. Obwohl die Sekretion von Porphyrinen kein Krankheitszustand ist, ist es ein Zeichen dafür, dass die Ratte unter einer Art von immunologischem oder umweltbedingtem Stress steht, der angegangen werden muss.
• Wie viele andere Nagetiere haben Ratten kontinuierlich wachsende Schneidezähne. Sie brauchen eine Diät mit harten Pellets und Dinge in ihrer Umgebung zum Kauen, die helfen, ihre Zähne auf natürliche Weise zu feilen. Wenn ihre Schneidezähne überwachsen, führt dies zu Fehlbiss, Unterernährung und, wenn sie nicht korrigiert werden, zum Tod. Zu lange Zähne können von jemandem, der sich damit auskennt, getrimmt oder gefeilt werden, aber mit der richtigen Ernährung und Umgebungsanreicherung sollte dies nicht notwendig sein.
• Zurückhaltung und Sexing-Video KLICKEN SIE HIER

Mäuse

Brown-Maus, die auf einem weißen Hintergrund sitzt
• Lebensdauer: 2-3 Jahre
• Trächtigkeit: 19-21 Tage
• Es gibt viele Ähnlichkeiten zwischen Mäusen und Ratten. Obwohl Mäuse nicht so häufig vorkommen wie Haustiere, kommen sie möglicherweise in unsere Praxen.
• Genau wie Ratten sind Mäuse sehr soziale Wesen und gedeihen besser in einer kleinen Gruppe, vermeiden Sie jedoch eine Überfüllung, da Sie sonst ganz andere Probleme haben werden.
• Mäuse sind sehr aktive Tiere und brauchen eine Möglichkeit, ihre Energie auszuüben. Räder im Käfig oder Bälle zum Herumlaufen sind tolle Optionen. Mäuse sind auch sehr anfällig für Fettleibigkeit, und diese Übung hilft auch dabei.
• Mäuse haben auch kontinuierlich wachsende Schneidezähne, die wie die Schneidezähne von Ratten gepflegt werden müssen.
• Zurückhaltung und Sexing-Video KLICKEN SIE HIER

Hamster

Goldhamster vor weißem Hintergrund
• Lebensdauer: 1-2 Jahre
• Trächtigkeit: 14-18 Tage
• Hamster haben auf beiden Seiten ihres Rückenkörpers eine Flankendrüse, die zur Geruchsmarkierung verwendet wird. Diese Drüsen sind schwarz und werden häufig mit Tumoren, insbesondere Melanomen, verwechselt. Diese nicht entfernen und zur Histopathologie einsenden!

Hamster auf dem Boden eines Käfigs, wobei auf die Flankendrüse hingewiesen wird.
• Hamster sind im Gegensatz zu anderen Nagetieren Einzelgänger. Sie sind unabhängig viel besser und werden oft ihre Partner töten (Frauen sind dafür berüchtigt).
• Hamster sind die wahrscheinlichsten kleinen exotischen Säugetiere, die bei der Handhabung beißen, und sie sind Überträger Clostridium. Aus diesen Gründen sollten sie nicht als Haustiere für kleine Kinder empfohlen werden.
• Ihre Schneidezähne werden ebenfalls ständig wachsen und müssen wie die Zähne von Ratten und Mäusen gepflegt werden.
• Zurückhaltung und Sexing finden Sie in diesem Video KLICKEN SIE HIER

Rennmäuse

Flauschiges süßes Nagetier - Rennmaus auf neutralem Hintergrund
• Lebensdauer: 2-4 Jahre
• Trächtigkeit: 24-26 Tage
• Rennmäuse haben ventrale Duftdrüsen, die wie ein kleiner Fleck haarlosen Narbengewebes in der Mitte des Thorax aussehen. Obwohl diese Drüsen häufig mit Karzinomen bei Rennmäusen in Verbindung gebracht werden, sollten Sie sich nicht mit ihnen anlegen, es sei denn, sie verändern ihr Aussehen – normalerweise werden sie vergrößert oder ulzerieren, wenn es ein Problem gibt.

Eine männliche Rennmaus, die zurückgehalten wird, damit ihre ventrale Duftdrüse sichtbar ist.

• Das Degloving des Schwanzes ist eine häufige Verletzung bei Rennmäusen, was bedeutet, dass ihre Schwänze mit Vorsicht behandelt werden sollten und Rennmäuse nur von den Rennmäusen hochgehoben werden sollten BASIS des Schwanzes. Wenn es eine Degloving-Verletzung gibt, heilt sie nicht gut und lässt die Rennmaus anfällig für Infektionen. Der Schwanz sollte für optimale Ergebnisse amputiert werden.
• Krampfanfälle sind auch bei Rennmäusen üblich. Keine Notwendigkeit, mit Medikamenten einzugreifen, geben Sie ihnen einfach einen ruhigen, dunklen Raum, um sich zu erholen.
• Wie bei allen anderen auf der obigen Liste werden ihre Schneidezähne kontinuierlich wachsen und benötigen eine angemessene Ernährung und Umgebungsbedingungen, um sie zu erhalten.
• Zurückhaltung und Sexing finden Sie in diesem Video KLICKEN SIE HIER

Dies ist keineswegs eine vollständige Liste dessen, was Tierärzte über diese Arten wissen müssen, aber dies gibt Ihnen die Grundlagen, um zu helfen, wenn sie durch Ihre Türen kommen. Vergiss nicht, Teil 2 nächste Woche HIER anzuschauen!

Was würden Sie gerne über diese Arten wissen, bevor Sie ihnen in der Praxis begegnen? Sag es uns unten in den Kommentaren!

*Lebensdauer und Tragzeit variieren leicht von Quelle zu Quelle. 

Ressourcen

Labortier- und Exotenmedizin, 3. Auflage von Margi Sirois, EdD, MS, RVT, CVT, LAT, VTES

Kleintierpathologie für Veterinärtechniker von Amy Johnson. BS, LVT, RLATG, CVJ

 

 

  1. Was die richtige Ernährung angeht – welche Ressourcen empfehlen Sie für unsere Ausbildung? Lafeber scheint etwas älter zu sein (einige Arten wurden seit 2007 nicht mehr aktualisiert, aber vielleicht weil es keine neuen Informationen gibt?)

Nur VETgirl-Mitglieder können Kommentare hinterlassen. Anmelden or Treten Sie VETgirl bei jetzt!